Therapeutische Tagespflege Bösel GmbH 
Kardinal-von-Galen-Str. 57, 26219 Bösel

Informationen rund um die Tagespflege

Was ist eine Tagespflege?
-soll Raum für Menschen bieten, die Ihren Alltag nur noch mit Hilfe anderer Menschen bewältigen können.
Ihnen soll die Möglichkeit geboten werden, Ihren Tag gemeinsam mit anderen Menschen zu verbringen.
Für wen ist die Tagespflege geeignet?
Unsere Tagespflegeeinrichtung eignet sich für Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihren Alltag im häuslichen Umfeld tagsüber alleine nicht mehr oder nur eingeschränkt bewältigen können, wie z.B.:
-Menschen mit einer Demenz oder psychischen Erkrankungen
-Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz
-Menschen, die in sozialer Isolation leben/ oder nur unzureichende Sozialkontakte haben
-Menschen, die tagsüber einer Betreuung bedürfen, aber einen Heimaufenthalt verhindern möchten
-Pflegeperson soll entlastet werden
-Pflegeperson soll eine (Teil-)Erwerbstätigkeit ermöglicht werden


Auch junge Gäste sind in unserer Einrichtung jederzeit herzlich willkommen.
Gerade jüngere Menschen mit Pflegegrad finden oft keine geeignete Einrichtung, in der sie sich gut aufgehoben fühlen. Wir betreuen aktuell bereits mehrere junge Menschen (zw. 40 und 60 Jahren), die aufgrund verschiedener Erkrankungen eingeschränkt sind ( Depressionen, Borderline, z.N. Schlaganfall etc.) Hierbei achten wir vor allem darauf, dass Menschen mit ähnlichen Fähigkeiten und Einschränkungen gemeinsam in einer Gruppe betreut werden.


Kostenübernahme
Die Pflegekasse übernimmt je nach Pflegegrad und Betreuungstage bis  zu 100 % der anfallenden Kosten.
Ihr Pflegegeld wird NICHT REDUZIERT.
Lassen Sie sich gern unverbindlich bei uns beraten, welche Leistungen Ihnen zur Verfügung stehen.
Fahrdienst
Der Tagespflegegast wird auf Wunsch abgeholt und wieder nach Hause gebracht, Kostenübernahme erfolgt durch die Pflegekasse.
Ein Rollstuhltransport ist problemlos möglich. Wir verfügen über zwei moderne VW Crafter, sodass gleich mehrere Rollstuhlfahrer (bis zu 8!) gleichzeitig nach Hause gebracht werden können. Somit entstehen lediglich kurze Fahrzeiten.
Verpflegung
Wir bieten den Tagesgästen ein reichhaltiges Frühstück, einen Obstsnack, ein abwechslungsreiches Mittagessen, Nachmittagscafe mit Kuchen sowie warme und kalte Getränke (Kaffee, Tee, Wasser und Säfte) an.
In unserer Einrichtung wird täglich frisch gekocht. Gerne dürfen die Gäste bei der Vor-/Zubereitung der Mahlzeiten behilflich sein. Es steht vorwiegend regionale Hausmannskost auf dem Speiseplan. In unserem Hochbett und Gewächshaus ernten wir gemeinsam mit den Gästen unser frisches Gemüse gleich selbst. So macht das Essen und Kochen gleich viel mehr Freude.
Mittagsruhe
Es besteht für jeden Kunden die Möglichkeit, in der Zeit von ca. 12.45-14.15 Mittagruhe zu halten
Zwei Schlafräume bieten Platz für insgesamt 4 moderne Pflegebetten.
Zusätzlich sind ausreichend Ruhesessel mit Liegefunktion vorhanden, z.B. in unserem Fernsehzimmer oder im Ruheraum.


Tagesablauf

Ab 8.00

Ankunft Fahrdienst

ab 8.30

gemeinsames Frühstück

09.30-12.00

Angebote / Therapien/ freie Zeit

12.00

Mittagessen

12.45-14.15

Mittagsruhe

14.30

Nachmittagscafe

15.00-16.15

Angebote/ Therapien/ freie Zeit

16.30

Betreuungsende

               

Angebote

Tagesgestaltung mit wechselnden Angeboten zur Aktivierung und Beschäftigung wie z.B.;

-Handwerken in der Kreativwerkstatt z.B. Laubsägearbeiten, Körbe flechten, Werken

-Gartenarbeit (Gemüse-/Pflanzbeete) - Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, z. B. Backen

- Gymnastik und Sitztänze, Lauftraining -Musiktherapie, Musik- und Singkreis

-Gedächtnistraining - Spaziergänge oder Ausflüge -Gestalten mit jahreszeitlichem Thema

-Arbeiten mit Pappe und Papier  -Seidenmalerei  -Tonarbeiten uvm.


Einzigartig ist besonders unser Angebot der Kreativwerkstatt. Hier haben alle Tagesgäste die Möglichkeit, handwerklich aktiv zu werden. Angeleitet von einem gelernten Handwerker mit Zusatzausbildung in der Betreuung erstellen die Tagesgäste hochwertige Unikate, die in unserem Kreativladen zum Kauf angeboten werden. Die Einnahmen fließen in unsere Betreuungskasse, sodass wir immer die Möglichkeit haben, neues Material anzuschaffen, Ausflüge zu organisieren oder tolle neue Spiele und Beschäftigungsangebote zu finanzieren. 

Die Arbeit in der Kreativwerkstatt hat deutliche positive Effekte auf unsere Gäste, z.B:

-Förderung der Grob-/ Feinmotorik

-Förderung der Konzentration 

-Verbesserung des Selbstvertrauens und des Wohlbefindens 



Ergotherapie,  Physiotherapie, Logopädie ist durch externe Therapeuten nach ärztlicher Verordnung bei uns im Haus ebenfalls möglich.